Football

Knieverletzung: Chargers-Star Allen fällt für Donnerstag-Spiel gegen Chiefs aus

Wide Receiver Kennan Allen von den Los Angeles Chargers wird beim NFL-Spiel am Donnerstag nicht gegen die Kansas City Chiefs teilnehmen können. Der 30-Jährige hatte sich zuletzt eine Kniesehnenverletzung im Spiel gegen die Raiders zugezogen.

Keenan Allen
Credit: Imago
  • Chargers-Wide-Receiver Keenan Allen fällt gegen Chiefs aus
  • NFL-Star Allen hat mit Kniesehenverletzung zu kämpfen
  • Keenan Allen soll in Woche drei zurückkehren

Keenan Allen verließ das Spiel in der ersten Halbzeit beim 24:19-Sieg der Chargers gegen die Las Vegas Raiders am Sonntag mit einer Kniesehnenverletzung. Sein Ausfall gegen die Chiefs kommt nicht überraschend. NFL Networks Tom Pelissero berichtete bereits, dass Allen wahrscheinlich nicht beim Spiel am Donnerstag teilnehmen wird.

Keenan Allen: Ärzte sind zuversichtlich

Auch wenn Allen das Spiel der Chargers gegen den Gegner aus der AFC West verpassen wird, wird seine Verletzung keine Auswirkungen auf seine langfristige Verfügbarkeit im Team haben. Der fünffache Pro Bowler konnte beim Saisonauftakt der Chargers vier Fänge für 66 Yards verbuchen. Nach Pelisseros Bericht könnte Allen wahrscheinlich in Woche drei zurückkehren, wenn Los Angeles am 25. September gegen die Jaguars spielt.

Mehr Sport-News:

Es sollte ein Fest des Sports werden – und es wurde eines! Die European Championships in München neigen sich dem Ende entgegen. Zeit also, das Event Revue passieren zu lassen. Hier sind unsere Top-5 der schönsten Momente der European Championships.

Noch ein Stammhalter für King James. NBA-Star LeBron James hat mit Bronny nicht nur einen Sohn mit Basketball-Talent. Auch sein jüngerer Sohn Bryce scheint die Anlagen des Vaters geerbt zu haben. Jetzt hat auch der 15-Jährige sein erstes Angebot aus der Division 1.

In dieser Saison ist es endlich wieder möglich, ohne Einschränkungen in die USA und damit in die Stadien der NFL zu reisen. Das lässt sich unser Kolumnist Daniel Jensen nicht zweimal sagen. Er wird den Auftakt der neuen NFL-Saison in Texas und Kansas feiern.