Football

Unfassbare Millionen-Wette! 85 Sekunden vor Schluss verliert Geschäftsmann alles

Der texanische Geschäftsmann "Mattress Mack" setzt einen riesigen Millionenbetrag auf den Sieg der Cincinnati Bengals im Super Bowl. Anstatt einen satten Gewinn ausgezahlt zu bekommen, verliert er sein Geld, weil die Rams das Spiel 85 Sekunden vor Schluss drehen. 

Joe Burrow und die Cincinnati Bengals verlieren im Super Bowl gegen die Rams
Credit: Getty Images

Der Super-Bowl-Sieg der LA Rams hat "Mattress Mack" extrem viel Geld gekostet. Wie die "New York Post" berichtet, hatte Jim McIngvale, der Besitzer eines Möbelhauses in Texas, 9,5 Millionen Dollar auf einen Triumph der Bengals gesetzt.

Seine hohen Einsätze stehen im Zusammenhang mit einer Werbeaktionen für sein Möbelgeschäft in Houston. Bereits im vergangenen Jahr hatte McIngvale beim Super Bowl für Aufsehen gesorgt, nachdem er fast 3,5 Millionen Dollar beim Spiel zwischen Tampa Bay und den Chiefs wettete.

Dieses Jahr riskierte "Mattress Mack" wohl etwas zu viel und verlor alles. Hätten die Bengals den Super Bowl gewonnen, hätte McIngvale satte 16,15 Millionen Dollar eingesackt. Am Ende fehlten 85 Sekunden, denn die LA Rams drehten das Spiel. Aber das ist nicht das Schlimmste. 

"Mattress Mack" verliert mehr als 15 Millionen Dollar

Seit Anfang 2022 verlor "Mattress Mack" vier von fünf Wetten. Eine 2,7-Millionen-Dollar-Wette auf den Sieg von Alabama bei der Nationalen Meisterschaft ging ebenso verloren, wie eine Zwei-Millionen-Dollar-Wette bei der 17:43-Niederlage der Patriots gegen die Buffalo Bills. 

Hinzu kommt eine Zwei-Millionen-Dollar-Wette auf den Gewinn der New England Patriots beim Super Bowl. Die Quote lag bei 23:1 und hätte "Mattress Mack" unfassbare 46 Millionen Dollar eingebracht.

Laut Darren Rovell von "Action Network" verlor "Mattress Mack" seit Anfang Januar 2022 wohl insgesamt knapp 16 Millionen Dollar.

McIngvale platziert seine Wetten, um die Kosten für die Werbeaktionen in seinen drei Möbelgeschäften zu decken. Hätten die Bengals durchgehalten und ihren ersten Super Bowl gewonnen, hätte jeder Käufer einer Matratzen im Wert von mehr als 3.000 Dollar seinen Einkauf kostenlos erhalten.

Mehr Sport-News:

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus rechnet nach der 2:4-Niederlage des FC Bayern beim VfL Bochum mit einer Gegenreaktion am Mittwoch in der Champions League. Der 60-Jährige kritisiert die schlechte Abwehrleistung sowie Dayot Upamecano und Lucas Hernández.

Die deutschen Skispringer jubeln über Olympia-Bronze im Teamwettbewerb bei den Winterspielen 2022 in Peking. "Das ist der Wahnsinn. Ich wollte unbedingt die Medaille haben. Jetzt habe ich es endlich geschafft", freute sich Markus Eisenbichler. 

Die Los Angeles Rams triumphieren im Super Bowl. In einem spannenden Finale dreht das Team aus Kalifornien kurz vor Schluss das Spiel und siegt mit 23:20 gegen die Cincinnati Bengals mit Quarterback Joe Burrow. Odell Beckham Jr. musste verletzt raus.