DFB-Pokal

DFB-Pokal 2024/25: Kalender, Spielplan und Ergebnisse auf einen Blick

Der DFB-Pokal startet am 16. August 2024 mit der 1. Runde. Der FC Bayern muss bei Zweitliga-Aufsteiger SSV Ulm antreten. Der BVB bekommt es mit dem 1. FC Phönix Lübeck zu tun. Alle Spiele, Ansetzungen und Ergebnisse.

DFB-Pokal
Credit: Imago
 

Bayer Leverkusen geht als Titelverteidiger in die neue DFB-Pokalsaison. Die Werkself besiegte im Finale 2023/24 den 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 (1:0). Für Leverkusen war es nach 1993 der zweite Pokalsieg in der Vereinshistorie. Rekord-Pokalsieger ist der FC Bayern mit 20 Titeln.

DFB-Pokal, 1. Runde: Kalender, Spielplan und Ergebnisse

Freitag, 16.08.2024

Würzburger Kickers - TSG Hoffenheim 18.00 Uhr
SV Wehen Wiesbaden - 1. FSV Mainz 05 18.00 Uhr
Hallescher FC - FC St. Pauli 18.00 Uhr
SSV Ulm 1846 Fußball - Bayern München 20.45 Uhr

Samstag, 17.08.2024

Erzgebirge Aue - Bor. Mönchengladbach 13.00 Uhr
TSV Schott Mainz - SpVgg Greuther Fürth 13.00 Uhr
FC 08 Villingen - 1. FC Heidenheim 15:30 Uhr
Rot-Weiss Essen - RB Leipzig 15:30 Uhr
FC Ingolstadt 04 - 1. FC Kaiserslautern 15:30 Uhr
VfR Aalen - FC Schalke 04 15:30 Uhr
VfL Osnabrück - SC Freiburg 15:30 Uhr
Greifswalder FC - 1. FC Union Berlin 15:30 Uhr
Arminia Bielefeld - Hannover 96 18.00 Uhr
1. FC Phönix Lübeck - Borussia Dortmund 18.00 Uhr
Alemannia Aachen - Holstein Kiel 18.00 Uhr

Sonntag, 18.08.2024

1. FC Saarbrücken - 1. FC Nürnberg 13.00 Uhr
FC Viktoria 1889 Berlin - FC Augsburg 13.00 Uhr
Jahn Regensburg - VfL Bochum 15.30 Uhr
Bremer SV - SC Paderborn 07 15.30 Uhr
VfV 06 Hildesheim - SV Elversberg 15.30 Uhr
SV Sandhausen - 1. FC Köln 15.30 Uhr
Hansa Rostock - Hertha BSC 15.30 Uhr
FC Teutonia Ottensen - SV Darmstadt 98 15.30 Uhr
Dynamo Dresden - Fortuna Düsseldorf 18.00 Uhr
Sportfreunde Lotte - Karlsruher SC 18.00 Uhr
SV Meppen - Hamburger SV 18.00 Uhr

Montag, 19.08.2024

Energie Cottbus - Werder Bremen 18.00 Uhr
TuS Koblenz - VfL Wolfsburg 18.00 Uhr
Kickers Offenbach - 1. FC Magdeburg 18.00 Uhr
Eintracht Braunschweig - Eintracht Frankfurt 20.45 Uhr

DFB-Pokal: Kalender, Termine und Ansetzungen

  • 1. Runde: 16./19. August & 27./28. August 2024
  • 2. Runde: 29./30. Oktober 2024
  • Achtelfinale: 3./4. Dezember 2024
  • Viertelfinale: 4./5. Februar & 25./26. Februar 2025
  • Halbfinale: 1./2. 2025
  • Finale: 24. Mai 2025

Alle DFB-Pokalsieger: Welches Team hat am meisten gewonnen?

Beim DFB-Pokal fühlt es sich fast wie in der Bundesliga an. Rekordmeister FC Bayern führt auch die Liste mit den meisten DFB-Pokalsiegen an. Stand Mai 2024 hat der FC Bayern den DFB-Pokal insgesamt 20 Mal gewonnen. Besser war kein anderes Team. Auf Platz zwei steht Werder Bremen mit sechs Erfolgen.

2024    Bayer Leverkusen (2.)
2023    RB Leipzig (2.)
2022    RB Leipzig (1.)
2021    Borussia Dortmund (5.)
2020    FC Bayern München (20.)
2019    FC Bayern München (19.)
2018    Eintracht Frankfurt (5.)
2017    Borussia Dortmund (4.)
2016    FC Bayern München (18.)
2015    VfL Wolfsburg (1.)
2014    FC Bayern München (17.)
2013    FC Bayern München (16.)
2012    Borussia Dortmund (3.)
2011    FC Schalke 04 (5.)
2010    FC Bayern München (15.)
2009    SV Werder Bremen (6.)
2008    FC Bayern München (14.)
2007    1. FC Nürnberg (4.)
2006    FC Bayern München (13.)
2005    FC Bayern München (12.)
2004    SV Werder Bremen (5.)
2003    FC Bayern München (11.)
2002    FC Schalke 04 (4.)
2001    FC Schalke 04 (3.)
2000    FC Bayern München (10.)
1999    SV Werder Bremen (4.)
1998    FC Bayern München  (9.)
1997    VfB Stuttgart (3.)
1996    1. FC Kaiserslautern  (2.)
1995    Bor. Mönchengladbach (3.)
1994    SV Werder Bremen (3.)
1993    Bayer Leverkusen (1.)
1992    Hannover 96 (1.)
1991    SV Werder Bremen (2.)
1990    1. FC Kaiserslautern (1.)
1989    Borussia Dortmund (2.)
1988    Eintracht Frankfurt (4.)
1987    Hamburger SV (3.)
1986    FC Bayern München (8.)
1985    KFC Uerdingen 05 (1.)
1984    FC Bayern München (7.)
1983    1. FC Köln (4.)
1982    FC Bayern München (6.)
1981    Eintracht Frankfurt (3.)
1980    Fortuna Düsseldorf (2.)
1979    Fortuna Düsseldorf (1.)
1978    1. FC Köln (3.)
1977    1. FC Köln (2.)
1976    Hamburger SV  (2.)
1975    Eintracht Frankfurt  (2.)
1974    Eintracht Frankfurt (1.)
1973    Bor. Mönchengladbach (2.)
1972    FC Schalke 04 (2.)
1971    FC Bayern München (5.)
1970    Kickers Offenbach (1.)
1969    FC Bayern München (4.)
1968    1. FC Köln (1.)
1967    FC Bayern München (3.)
1966    FC Bayern München (2.)
1965    Borussia Dortmund (1.)
1964    TSV 1860 München (2.)
1963    Hamburger SV (1.)
1962    1. FC Nürnberg (3.)
1961    SV Werder Bremen (1.)
1960    Bor. Mönchengladbach (1.)
1959    Schwarz-Weiß Essen (1.)
1958    VfB Stuttgart (2.)
1957    FC Bayern München (1.)
1956    Karlsruher SC (2.)
1955    Karlsruher SC (1.)
1954    VfB Stuttgart (1.)
1953    Rot-Weiss Essen (1.)
1943    First Vienna FC (1.)
1942    TSV 1860 München (1.)
1941    Dresdner SC (2.)
1940    Dresdner SC (1.)
1939    1. FC Nürnberg (2.)
1938    Rapid Wien (1.)
1937    FC Schalke 04 (1.)
1936    VfB Leipzig (1.)
1935    1. FC Nürnberg (1.)

DFB-Pokal: Wer hat die meisten Tore geschossen*?

Die meisten Tore im DFB-Pokal hat Gerd Müller erzielt. Für den FC Bayern traf der "Bomber der Nation" insgesamt 78 Mal. Dahinter folgen Dieter Müller und Klaus Fischer. Ex-Bayern-Stürmer Robert Lewandowski rangiert Stand Mai 2024 auf dem sechsten Platz. Thomas Müller ist Neunter.

 1. Gerd Müller 78 Tore
 2. Dieter Müller 48
 3. Klaus Fischer 46
 4. Manfred Burgsmüller 40
    Hannes Löhr 40
 6. Robert Lewandowski 39
    Klaus Allofs 39
 8. Ronald Worm 35
 9. Thomas Müller 34
    Claudio Pizarro 34
    Franz Binder 34

*Stand Mai 2024

DFB-Pokal: Wer hat die meisten Spiele absolviert*?

  1. Mirko Votava 74 Spiele / 7.300 Minuten
  2. Charly Körbel 70 / 6.603
  3. Oliver Kahn 67 / 6.436
  4. Franz Beckenbauer 66 / 6.156
      Klaus Fichtel 66 / 6.149
  6. Manfred Kaltz 65 / 6.246
      Willi Neuberger 65 / 6.154
      Heinz Flohe 65 / 6.003
  9. Oliver Reck 63 / 6.118
      Norbert Nigbur 63 / 6.000
      Sepp Maier 63 / 5.942
12. Uli Stein 62 / 6.040
      Gerd Müller 62 / 5.810
14. Wolfgang Seel 60 / 5.811
      Hannes Löhr 60 / 5.799
16. Ata Lameck 59 / 5.885
      Klaus Fischer 59 / 5.417
      Bernard Dietz 59 / 5.714
19. Manuel Neuer 57 / 5.430
      Georg Schwarzenbeck 57 / 5.320
      Lothar Woelk 57 / 5.315
      Ditmar Jakobs 57 / 5.292
      Lothar Matthäus 57 / 5.267
      Philipp Lahm 57 / 5.248
25. Heinz Simmet 56 / 5.356
      Klaus Allofs 56 / 5.260
      Thomas Müller 56 / 5.056

*Stand Mai 2024



Mit dem Sports Illustrated-Chefredakteurs Newsletter erhalten Sie aktuelle Sport-News, Hintergründe und Interviews aus der NFL, der NBA, der Fußball-Bundesliga, der Formel 1 und vieles mehr.

NEWSLETTER ABONNIEREN 


Mehr Sport-News

Zehn Jahre nach dem schweren Skiunfall von Michael Schumacher am 29. Dezember 2013 fragen sich alle Formel-1-Fans weiterhin, wie es ihrem Idol geht. Schumacher-Anwalt Felix Damm erklärt, warum es keine Nachrichten zum Gesundheitszustand von Schumi gibt.

Manuel Neuer wird nach Angaben der "Bild" bald Vater. Zusammen mit seiner Ehefrau erwartet der Bayern-Star ein Kind. Beide sind seit knapp vier Jahren zusammen und hatten sich im Sommer 2023 verlobt. Das ist seine Freundin Anika Bissel.

Mick Schumacher ist schwer verliebt. Der Sohn vom Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher ist seit 2023 mit der Dänin Laila Hasanovic zusammen. Beide posten bei Instagram Fotos von sich. Weihnachten haben sie zusammen verbracht.